Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hangman's Fracture

(Weitergeleitet von Hanged man's Fracture)

1 Definition

Die Hangman's fracture ist eine Sonderform der Luxationsfraktur der oberen Halswirbelsäule.

2 Hintergrund

Durch die traumatische Hyperextension der Halswirbelsäule kommt es zu einer bilateralen Fraktur beider Pedikel des zweiten Halswirbelkörpers (Axis, C2) mit Subluxation gegenüber dem dritten Halswirbelkörper (C3). Dabei wird das Rückenmark so stark geschädigt, dass es oft zu einem letalen Ausgang kommt.

Diese Seite wurde zuletzt am 16. Dezember 2020 um 17:50 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

1.372 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: