Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Haftzotte

1 Definition

Als Haftzotten bezeichnet man Chorionzotten, die mit ihrer Spitze bis an die Basalplatte reichen und mit dieser verschmelzen. Sie sorgen für eine Befestigung der Zottenbäume an der mütterlichen Dezidua und dienen dadurch der Stabilisierung des Plazenta.

2 Hintergrund

Der Zytotrophoblast der Haftzotten greift auf die mütterliche Seite der Basalplatte über und bildet zwischen dem Synzytiotrophoblasten und der Basalplatte die so genannte Zytotrophoblastenschale.

Tags:

Fachgebiete: Allgemeine Embryologie

Diese Seite wurde zuletzt am 13. Oktober 2020 um 12:55 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

126 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: