Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Glandula radicis linguae

Synonym: Glandula lingualis posterior

Definition

Die Glandulae radicis linguae sind muköse Drüsen die im Bereich der Tonsilla lingualis liegen und in die Krypten der Tonsille münden. Das Drüsengewebe reicht dabei bis in die Muskelschicht der Zunge.

Tags: ,

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

2.826 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: