Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ganzoni-Formel

1 Definition

Die Ganzoni-Formel ist eine Formel zur Berechnung der notwendigen Eisensubstitution bei Eisenmangel.

2 Berechnung

Eisendefizit (mg) = Körpergewicht (kg) x (Ziel-Hämoglobinkonzentration (g/dl) - Ist-Hämoglobinkonzentration (g/dl)) x 2,4 + Reservespeichereisen (mg)

Die Menge an aufzufüllendem Speichereisen wird mit 500 mg angenommen. Bei einem Körpergewicht unter 35 kg wird das Speichereisen mit 15 mg/kg KG berechnet. Bei adipösen Patienten sollte als Körpergewicht die geschätzte fettfreie Körpermasse eingesetzt werden.

Das Ergebnis liegt typischerweise zwischen 800 und 1200 mg.

Siehe auch: Eisenstoffwechsel

3 Beispiel

Bei einer 60 kg schweren Frau soll die Hämoglobinkonzentration von 9 g/dl auf 12 g/dl angehoben werden:

60 x (12-9) x 2,4 + 500 = 932 mg

4 Quelle

Ganzoni AM. Eisen-Dextran intravenös: therapeutische und experimentelle Möglichkeiten. Schweiz Med Wochenschr 1970; 100:301–3

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

11.872 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: