Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Froment-Manöver

nach Jules Froment (1878 - 1946), französischer Neurologe
Englisch: Froment's sign

1 Definition

Als Froment-Manöver bezeichnet man einen speziellen Test, der v.a. bei milder Form von Morbus Parkinson angewendet wird.

2 Prinzip

Der bei Parkinson auftretende Rigor manifestiert sich subjektiv als Steifigkeitsgefühl (hauptsächlich des Handgelenks, des Sprunggelenks oder auch des Kopfes). Durch Willkürbewegungen der kontralateralen Seite wird der beim Morbus Parkinson an den Extremitäten auftretende Rigor verstärkt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3 ø)

9.315 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: