Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Foramen incisivum

Englisch: incisive foramen

1 Definition

Das Foramen incisivum ist die unpaare Mündungsstelle des rechten und linken Canalis incisivus im Bereich des vorderen Gaumens, gleich hinter den beiden vorderen, oberen Schneidezähnen (Incisivi).

2 Anatomie

Das Foramen incisivum befindet sich im Bereich der Verschmelzungsstelle der beiden Oberkieferhälften in der Medianebene. Durch das Foramen treten der Nervus nasopalatinus, sowie der Endast der Arteria palatina descendens. Die Schleimhaut über dem Foramen ist leicht aufgewölbt und formt dort die Papilla incisiva.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.1 ø)

24.369 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: