Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Foramen costotransversarium

1 Definition

Als Foramina costotransversaria bezeichnet man Knochenöffnungen zwischen den Brustwirbeln und den daran angrenzenden Rippen.

2 Anatomie

Die Foramina costotransversaria werden medial von den Pediculi arcus vertebrae und den Processus transversi und lateral von dem jeweiligen Caput costae und Collum costae begrenzt und gebildet.

Fachgebiete: Leibeswand

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

282 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: