Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Durchseuchung

Englisch: spread

1 Definition

Unter dem Begriff Durchseuchung versteht man den Verbreitungsgrad einer endemischen Infektionskrankheit. Gezählt werden - im Gegensatz zur Prävalenz - auch Personen, die unter der Erkrankung litten, mittlerweile aber gesund sind. Das Selbe gilt für Individuen, die nachweislich mit dem entsprechenden Erreger infiziert sind, aber keine klinischen Krankheitszeichen aufweisen.

2 Beispiele

Nachfolgend einige Erkrankungen und ihre jeweilig ermittelte Durchseuchung:

Tags:

Fachgebiete: Infektiologie, Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2.67 ø)

5.173 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: