Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Digital Therapeutics

1 Definition

Digital Therapeutics, kurz DtX, sind Therapieverfahren, die digitale Technologien nutzen, um physische oder psychische Erkrankungen zu behandeln oder zu verhüten.

2 Hintergrund

DtX-Tools adressieren in der Regel Verhaltensänderungen oder Änderungen des Lebensstils. Durch die Benutzung der Programme werden Gesundheitsdaten gesammelt, die anschließend analysiert werden, um daraus individuelle Empfehlungen abzuleiten. Digitale Therapeutika sind für verschiedene Indikationsgebiete erhältlich, u.a. für Diabetes mellitus, Herzinsuffizienz, Adipositas, Morbus Alzheimer, ADHS, Depressionen und Angststörungen.

Fachgebiete: Allgemeinmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

6 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: