Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Decidua basalis

1 Definition

Die Decidua basalis ist der mütterliche Anteil der Plazenta, in welchen die Blastozyste bzw. der Synzytiotrophoblast einwächst.

2 Entwicklung

In der weiteren Entwicklung verzahnt sich die Decidua basalis untrennbar mit dem Chorion frondosum. Der Raum zwischen beiden Schichten wird als intervillöser Raum bezeichnet. Aus der Decidua basalis wachsen Zotten in die Furchen des Chorions ein und grenzen den intervillösen Raum in Felder ein. Aus dem Chorion wachsen verzweigte Zottenbäume in die Felder und bilden den Ort des Stoff- und Gasaustausches zwischen Mutter und Kind.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

1.913 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: