Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 13. bis 26. Juni 2022 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 27. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Chlorophyll

altgriechisch: χλωρός ("chlōrós") - hellgrün, frisch"

1 Definition

Chlorophyll ist eine Gruppe natürlicher, von Pflanzen gebildeter Pflanzenfarbstoffe, welche die Grundlage der Photosynthese sind. Es gibt verschiedene Chlorophyll-Untergruppen, die sich in den Seitengruppen des Porphyrins unterscheiden und verschiedene Absorptionsspektren besitzen.

Chlorophyll-Moleküle sind für die grüne Farbe von Pflanzen verantwortlich, daher kommt auch das Synonym "Blattgrün".

2 Geschichte

Im Jahre 1913 entdeckte der Chemiker Willstätter, dass Chlorophyll im Stande ist, in Verbindung mit Sonnenlicht aus toter Materie, lebende Substanzen aufzubauen. Für diese Neuentdeckung erhielt Willstetter für seine Arbeit "Analyse des Chlorophyll-Molekülaufbaus" im Jahre 1915 den Nobelpreis.

3 Einteilung

Blattpflanzen, Algen und Cyanobakterien enthalten verschiedene Arten von Chlorophyll-Molekülen, welche verschiedene Lichtfrequenzbereiche absorbieren können. Photosynthesetreibende Bakterien verfügen darüber hinaus über verschiedene Typen von Bacteriochlorophyll.

Typ Farbe Vorkommen
Chlorophyll a blaugrün Cyanobakterien, alle Eukaryoten
Chlorophyll b gelbgrün Grünalgen, Euglenozea, alle Landpflanzen
Chlorophyll c grün Braunalgen, Kieselalgen, Goldalgen, Kalkalgen
Chlorophyll d rot Rotalgen

Weizengras, Gerstengras, Roggengras und Alfalfa enthalten besonders viel Chlorophyll.

4 Biochemie

Biochemisch betrachtet, ist Chlorophyll mit dem roten Blutfarbstoff Hämin verwandt. Der hauptsächliche Unterschied zwischen Chlorophyll und Hämin ist, dass Chlorophyll Magnesium als Zentralatom enthält, Hämoglobin hingegen Eisen.

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Oktober 2013 um 22:14 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

14 Wertungen (4.93 ø)

5.076 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: