Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Cartilago alaris

Synonym: Flügelknorpel

1 Definition

Als Cartilago alaris bzw. Flügelknorpel bezeichnet man in der Veterinärmedizin den am rostralen Ende des Nasenseptums befindlichen Knorpel.

Er stellt im Wesentlichen das Pendant zum Cartilago alaris major in der Humanmedizin dar.

2 Veterinäranatomie

Der Flügelknorpel ist mit dem Nasenseptum verbunden und ist kommaförmig. Er besteht beiderseits aus einer dorsalen Platte (Lamina) und einem ventralen Horn (Cornu). Er stützt die Nasenlöcher dorsal, medial und ventral, nicht jedoch lateral.

Ein Flügelknorpel in dieser Form ist nur beim Pferd auffindbar.

3 Literatur

  • Salomon, Franz-Viktor, Hans Geyer, and Uwe Gille, eds. Anatomie für die Tiermedizin. Enke, 2008.

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Mai 2016 um 13:02 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

236 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: