Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Carbenicillin

Handelsname: Anabactyl® u.a.
Englisch: carbenicillin

1 Definition

Carbenicillin ist ein bakterizides Antibiotikum aus der Gruppe der Carboxypenicilline.

2 Wirkmechanismus

Wie andere Penicilline hemmt Carbenicillin die bakterielle Zellwandsynthese, indem es die Etablierung von Cross-Links zwischen den Peptidoglykanen der Zellwand verhindert.

3 Pharmakokinetik

Die orale Bioverfügbarkeit von Carbenicillin liegt zwischen 30 und 40%. Die biologische Halbwertzeit beträgt etwa 1 Stunde. Im Blutplasma ist Carbenicillin zu 30 bis 60% an Proteine gebunden.

4 Zulassung

Carbenicillin ist in Deutschland nicht mehr im Handel.

Fachgebiete: Arzneimittel

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

78 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: