Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Canalis infraorbitalis

Englisch: infraorbital canal

1 Definition

Der Canalis infraorbitalis ist ein kleiner Knochenkanal am Boden der Augenhöhle (Orbita).

2 Anatomie

Der Canalis infraorbitalis verläuft im Oberkieferknochen (Maxilla) zwischen dem Sulcus infraorbitalis und dem Foramen infraorbitale, das seine Öffnung zur Oberfläche des Gesichtsschädels hin darstellt. In ihm verlaufen:

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
6 Wertungen (2.5 ø)

13.019 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: