Cadaverin

Dr. No
Dr. No
Sebastian Merz
Sebastian Merz
Student/in der Humanmedizin
Dominic Prinz
Dominic Prinz
Arzt | Ärztin
Nils Nicolay
Nils Nicolay
Student/in
Dr. No + 4 weitere

von lateinisch: cadaver - Aas, Leiche
Chemische Bezeichung: 1,5-Diamino-pentan
Englisch: cadaverine

Definition

Cadaverin ist eine Fäulnisbase (biogenes Amin), die bei bakterieller Eiweißzersetzung aus der Aminosäure Lysin entsteht und ist ein Bestandteil des Leichengiftes. Es ist eine unangenehm riechende, giftige und brennbare Flüssigkeit. Mit Salzsäure ensteht das salzartige Dihydrochlorid, daher auch der Name Fäulnisbase.

Fachgebiete: Biochemie
14.261 Aufrufe
Letzter Edit: 18.11.2010, 15:53