Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

CTLA-4-Inhibitor

Synonym: CTLA-4-Antagonist

1 Definition

CTLA-4-Inhibitoren sind eine Untergruppe der Checkpoint-Inhibitoren. Sie blockieren die Wirkung des Oberflächenproteins CTLA-4 auf den T-Helferzellen.

2 Wirkmechanismus

Durch die Hemmung des zytotoxischen T-Lymphozyten-Antigens 4 wird eine Aktivierung des Oberflächenproteins CTLA-4 verhindert. Dadurch bleiben die Immunzellen weiterhin aktiviert und können Krebszellen aufspüren und angreifen.

3 Substanzen

siehe auch: Malignes Melanom

Fachgebiete: Immunologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3 ø)

5.843 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: