Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bedenkliches Arzneimittel

1 Definition

Bedenkliche Arzneimittel sind Arzneimittel, die Stoffe mit einem negativen Nutzen-Risiko-Verhältnis enthalten. Ein Arzneimittel, das als bedenklich eingestuft wird, ist gemäß AMG §5 nicht verkehrsfähig und darf nicht an Patienten angewendet werden.

2 Hintergrund

Bedenkliche Arzneimittel haben nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft eine negative Nutzen-Risiko-Bewertung, das heißt die Nebenwirkungen übersteigen den therapeutischen Nutzen.

3 Beispiele

Beispiele für bedenkliche Arzneimittel bzw. Stoffe sind:[1]

4 Quellen

  1. Arzneimittelkommission der deutschen Apotheker - Bedenkliche Rezepturarzneimittel, abgerufen am 05.08.2022

Fachgebiete: Pharmazie

Diese Seite wurde zuletzt am 5. August 2022 um 09:14 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

14 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: