Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bakterienchromosom

Englisch: bacterial chromosome

1 Definition

Als Bakterienchromosom bezeichnet man die größten DNA-Moleküle, die in Bakterien vorkommen. Es handelt sich nicht um "richtige" Chromosomen, sondern um zirkuläre und meistens über 1 mm lange DNA-Moleküle. Das Bakterienchromosom kann einzeln oder in Kopien vorliegen.

2 Mikrobiologie

Die meisten und wichtigsten Gene, die für das Überleben der Bakterien notwendig sind, befinden sich auf dem Bakterienchromosom. Weitere Gene befinden sich auf kleineren ringförmigen DNA-Molekülen, die als Plasmide bezeichnet werden. Plasmide enthalten u.a. Gene für Virulenzfaktoren und Antibiotikaresistenzen.

3 Gentechnik

Künstliche Bakterienchromosomen, so genannte BACs, werden bei der Erstellung von Genbibliotheken verwendet.

Tags:

Fachgebiete: Genetik, Mikrobiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 3. März 2019 um 00:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (2.75 ø)

2.050 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: