Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Böhler-Zeichen

nach Lorenz Böhler, österreichischer Chirurg

1 Definition

Das Böhler-Zeichen weist im Rahmen der klinischen Untersuchung des Kniegelenks auf eine Schädigung der Menisken hin.

2 Durchführung

Bei gestrecktem Kniegelenk wird der Unterschenkel durch den Untersucher adduziert und abduziert. Schmerzen bei der Adduktion weisen auf Schäden des Innenmeniskus (Meniscus medialis) oder des lateralen Seitenbandes (LCL) hin. Schmerzen bei der Abduktion finden sich bei Schäden des Außenmeniskus (Meniscus lateralis) oder des medialen Seitenbands (MCL).

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Oktober 2015 um 14:23 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.5 ø)

39.977 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: