Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Astrogliose

Englisch: astrogliosis

1 Definition

Als Astrogliose bezeichnet man ein vermehrtes Auftreten hypertropher bzw. hyperplastischer Astrozyten aufgrund des Untergangs benachbarter Neurone.

2 Pathologie

Astrogliose ist ein äußerst sensitiver Marker für neuropathologische Veränderung. Sie tritt bei vielen Hirnerkrankungen mit Nervenzelluntergang auf. Dazu gehören z.B.:

Eine Astrogliose kann Ausgangspunkt einer Epilepsie werden.

Fachgebiete: Neurologie

Diese Seite wurde zuletzt am 7. Mai 2012 um 21:14 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.33 ø)

11.041 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: