Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteriae ciliares anteriores

Englisch: anterior ciliar arteries

1 Definition

Die Arteriae ciliares anteriores sind mehrere kleine Arterien, die aus den Muskelästen der Arteria ophthalmica (Rami musculares arteriae ophthalmicae) entspringen und in der Orbita nach rostral ziehen. Sie versorgen die Sklera, die Konjunktiva und die geraden Augenmuskeln.

2 Anatomie

Die Arteriae ciliares anteriores begleiten die äußeren Augenmuskeln und laufen nach rostral zur Ventralfläche des Bulbus oculi. Dort speisen sie die feinen Blutgefäße der Konjunktiva und Subkonjunktiva und durchbohren schließlich die perikorneale Sklera, um sich mit dem Circulus arteriosus iridis major des Auges zu vereinen.

3 Klinik

Die Erweiterung der Arteriae ciliares anteriores bei Entzündungen ist die morphologische Grundlage der ziliaren Injektion.

Tags: ,

Fachgebiete: Augenheilkunde, Sehorgan

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

678 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: