Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria pancreaticoduodenalis superior

Englisch: superior pancreaticoduodenal artery

1 Definition

Die Arteria pancreaticoduodenalis superior ist ein Endast der Arteria gastroduodenalis (aus Arteria hepatica communis). Sie kann auch direkt aus dem Truncus coeliacus entspringen.

2 Verlauf

Die Arteria pancreaticoduodenalis superior steigt zwischen den aneinander grenzenden Rändern des Duodenums und des Pankreas ab und anastomosiert mit der Arteria pancreaticoduodenalis inferior und den Rami pancreatici der Arteria splenica. Im weiteren Verlauf teilt sie sich in 2 Äste, die auch direkt aus der Arteria gastroduodenalis entspringen können:

  • Arteria pancreaticoduodenalis superior anterior: versorgt den vorderen Rand des Duodenums und des Pankreas
  • Arteria pancreaticoduodenalis superior posterior: versorgt den hinteren Rand dieser Organe

Diese Seite wurde zuletzt am 21. November 2019 um 15:29 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4 ø)

21.280 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: