Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prädilektionsstelle

von lateinisch: prae - vor, dilectus - Auswahl
Englisch: preferred localization

1 Definition

Eine Prädilektionsstelle ist der Körperteil, an dem eine bestimmte Erkrankung bzw. Krankheitserscheinung bevorzugt auftritt. Durch die Kenntnis der Prädilektionsstellen einer Erkrankung lassen sich krankhafte Prozesse diagnostisch besser einordnen.

2 Beispiele

Einige Beispiele für Krankheiten und ihre Prädilektionsstellen sind:

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4.13 ø)

42.349 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: