Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Grampositiv

(Weitergeleitet von Gram-positiv)

Englisch: gram-positive

1 Definition

Als grampositiv bezeichnet man Bakterien, die sich in der Gram-Färbung blau anfärben.

2 Hintergrund

Grampositive Bakterien besitzen im Gegensatz zu gramnegativen Bakterien eine dicke Peptidoglykanschicht aus Murein ("Mureinhülle") und haben keine zusätzliche äußere Lipidmembran. Darüber hinaus enthält die Zellwand zwischen 20 und 40 % Lipoteichonsäuren. Bei der Gram-Färbung sammeln sich in den Zwischenräumen der Mureinhülle Farbstoff-Iod-Komplexe an. Sind mehrere Mureinschichten vorhanden, können die Farbstoff-Komplexe nicht mit dem im Rahmen der Gram-Färbung angewendeten Ethanol ausgewaschen werden. Dadurch erhalten die Bakterien eine dunkelblaue Farbe.

3 Beispiele

Beispiele für grampositive Bakterien sind u.a.:

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

41 Wertungen (2.37 ø)
Teilen

111.686 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: