Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Fuchsin

Synonyme: Magenta I, Magentarot, Methylfuchsin, 3-Methylparafuchsin, Methylrosaniliniumchlorid, Basic Violet 14 (INCI;KVO), CI 42510, Rosanilin-Chlorid, Diamantfuchsin, Fuchsin basisch, Fuchsin RFN, Anilinrot
Englisch: Fuchsine

1 Definition

Fuchsin ist ein Farbstoff, der u. a. in der analytischen Chemie und der Histologie als Nachweisindikator verwendet wird. Es handelt sich um einen roten Triphenylmethanfarbstoff. Er wird in der Regel vor der Verwendung in Ethanol gelöst.

2 Chemie

Die chemische Summenformel lautet:

  • C20H19N3 • HCl

Fuchsin liegt bei Zimmertemperatur in Form eines grünlichen Feststoffes vor und schmilzt bei Temperaturen um die 235 °C. Die grünliche Farbe wandelt sich nach Lösung in Ethanol in eine rote Färbung um.

3 Geschichte

Entdeckung im Jahr 1858 durch die Chemiker François-Emmanuel Verguin und August Wilhelm von Hofmann.

4 Begrifflichkeit

Fuchsin wurde nach der in Amerika vorkommenden Pflanzenart Fuchsie benannt, deren Blüten eine ähnlich tiefrote Färbung besitzen.

5 Anwendungsgebiete

Tags: ,

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)
Teilen

4.741 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: