Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Amnesie

Synonym: Gedächtnisverlust
Englisch: amnesia

1 Definition

Die Amnesie ist eine Form der Gedächtnisstörung, die sich durch eine zeitliche und/oder inhaltliche Beeinträchtigung der Erinnerung bemerkbar macht.

Eine allgemeine Schwächung des Erinnerungsvermögens bezeichnet man als Hypomnesie, eine Steigerung als Hypermnesie.

2 Ätiologie

Amnesien können organische und psychische Ursachen haben.

2.1 Organische Ursachen

2.2 Psychische Ursachen

3 Einteilung

3.1 ...nach Zeitraum

3.2 ...nach Lebensabschnitt

3.3 ...nach Ursache

3.4 ... nach Form bzw. Umfang

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

Klicken Sie hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3.67 ø)
Teilen

42.790 Aufrufe

Das Flexikon enthält bereits 43.995 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH