Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Amnesie

Synonym: Gedächtnisverlust
Englisch: amnesia

Inhaltsverzeichnis

1 Definition

Die Amnesie ist eine Form der Gedächtnisstörung, die sich durch eine zeitliche und/oder inhaltliche Beeinträchtigung der Erinnerung bemerkbar macht.

Eine allgemeine Schwächung des Erinnerungsvermögens bezeichnet man als Hypomnesie, eine Steigerung als Hypermnesie.

2 Ätiologie

Amnesien können organische und psychische Ursachen haben.

2.1 Organische Ursachen

2.2 Psychische Ursachen

3 Einteilung

3.1 ...nach Zeitraum

3.2 ...nach Lebensabschnitt

3.3 ...nach Ursache

3.4 ... nach Form bzw. Umfang

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3.67 ø)
Teilen

36.457 Aufrufe

Das Flexikon enthält bereits 42.856 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH