Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Allgemeinzustand

Synonym: AZ
Englisch: general condition

1 Definition

Der Begriff Allgemeinzustand dient zur orientierenden Beschreibung der allgemeinen körperlichen und geistigen Verfassung eines Patienten. Hierzu gehören unter anderem Konstitution, Körperhygiene, Mobilität, Aktivität, Fähigkeit zur Selbstversorgung und weitere Parameter.

Neben dem Allgemeinzustand werden im Rahmen der ärztlichen Untersuchung der Ernährungszustand (EZ) und - bei Kindern - der Entwicklungszustand beurteilt.

2 Einteilung

2.1 ...nach Fokus der Untersuchung

2.2 ...nach Befund

Die Bewertung des Allgemeinzustands ist im klinischen Alltag nicht an objektiv messbare Parameter gebunden, sondern eine mehr oder minder subjektive Einschätzung des Untersuchers, die auf Erfahrungswerten beruht. Man unterscheidet:

  • guter Allgemeinzustand
  • leicht reduzierter Allgemeinzustand
  • reduzierter Allgemeinzustand
  • stark reduzierter Allgemeinzustand

2.3 ...nach WHO

Die WHO gibt einen standardisierten Index zur Beurteilung des Allgemeinzustandes einer Person an. Es werden fünf Stadien unterschieden.

  • Grad 0 - der Patient zeigt volle Aktivität und ist zu einem normalen Leben und Arbeiten befähigt.
  • Grad 1 - zeigt sich eine eingeschränkte Aktivität, leichte Arbeit ist allerdings noch möglich.
  • Grad 2 - die Patienten können sich noch selbst versorgen, sind aber nicht arbeitsfähig. Allerdings sind sie nicht bettlägerig und weniger als 50% der Tageszeit werden als Ruhezeit benötigt.
  • Grad 3 - die Selbstversorgung ist stark eingeschränkt, die Person auf Pflege und Hilfe angewiesen und benötigt mehr als 50% der Tageszeit als Ruhezeit
  • Grad 4 - die Person ist ständig bettlägerig und pflegebedürftig.

Eine weitere Beurteilungsmöglichkeit ist die Verwendung des Karnofsky-Index.

3 Klinik

Einen reduzierten Allgemeinzustand findet man vor allem bei auszehrenden Erkrankungen (z.B. maligne Tumoren, Tuberkulose) sowie bei Demenz, Alkohol- und Drogenmißbrauch.


Tags:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

21 Wertungen (4 ø)

95.487 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: