Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zungenabszess

Englisch: lingual abscess

1 Definition

Eine Zungenabszess ist eine eitrige Entzündung der Zunge mit Gewebseinschmelzung (Abszess).

2 Ursache

Eine Zungenabszess entsteht meist durch eine perforierende Schleimhautverletzung der Zunge (Bisswunde) mit Keimverschleppung in das Zungengewebe. Auch ein Zungenpiercing kann zum Ausgang eines Zungenabszesses werden.

3 Symptome

  • Starke Schwellung der Zunge
  • Schluckbeschwerden

4 Therapie

Die Therapie besteht in der Eröffnung und Drainierung der Abszesshöhle ggf. unter gleichzeitiger Gabe von Antibiotika.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
7 Wertungen (3.86 ø)

20.267 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: