Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zerebrale Anoxie

1 Definition

Eine zerebrale Anoxie ist der Fachbegriff für einen Sauerstoffmangel im Gehirn.

2 Folgen

Eine schwerwiegende Anoxie kann zu irreversiblen Schäden führen. Bei weniger schweren Fällen kann es zu Wahrnehmungsstörungen oder Halluzinationen kommen. Manche Wissenschaftler machen eine zerebrale Anoxie auch verantwortlich für die sogenannten Nahtoderlebnisse.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (3.33 ø)

3.356 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: