Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Wundschwamm

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

1 Definition

Als Wundschwamm bezeichnet man Schwämme aus synthetischen Materialien, die man vor allem bei der Vakuumtherapie verwendet.

2 Hintergrund

Wundschwämme werden in der Regel bei chronischen oder tiefen Wunden nach einem Débridement in die Wunde eingelegt und durch Folien versiegelt. Man unterscheidet u.a.:

Diese Seite wurde zuletzt am 29. November 2020 um 15:08 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

96 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: