Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Wiederholungsrezept

1 Definition

Ein Wiederholungsrezept ist ein Rezept, das im Rahmen einer laufenden Therapie bei bekanntem Krankheitsbild ausgestellt wird, ohne dass ein direkter Kontakt zwischen Arzt und Patient erforderlich ist.

2 Hintergrund

Auch bei Wiederholungsrezepten muss der Arzt für jedes einzelne Arzneimittel die Indikation für die erneute Verschreibung überprüfen. Die GOÄ enthält für die Ausstellung von Wiederholungsrezepten ohne direkten Arzt-Patienten-Kontakt mit der Nummer 2 eine eigenständige Gebührenposition.

Fachgebiete: Gesundheitswesen

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Februar 2015 um 22:10 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

4 Wertungen (3.25 ø)

2.788 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: