Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Adversivanfall

(Weitergeleitet von Versivanfall)

Synonym: Versivanfall

1 Definition

Ein Adversivanfall ist ein einfach-fokaler Anfall, ausgelöst durch eine Reizung der Frontalregion der Hirnrinde.

2 Klinik

Es kommt zu einer tonischen Drehung des Kopfes (sog. "Versiv-Bewegung"), begleitet durch eine Hebung des Armes (sog. "Fechterstellung"), die einige Sekunden dauern kann. Zusätzlich tritt ein Nystagmus auf. Das Bewusstsein ist nicht gestört

3 Komplikationen

Eine sekundäre Generalisierung ist eventuell möglich.

4 Diagnose

5 Therapie

Die Therapie entspricht der Therapie anderer fokaler Anfälle.

Tags:

Fachgebiete: Neurologie

Diese Seite wurde zuletzt am 7. Oktober 2013 um 15:37 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)

8.768 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: