Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vena stellata

(Weitergeleitet von Venae stellatae)

Englisch: stellate vein(s)

1 Definition

Die Venae stellatae sind in den oberflächlichen Abschnitten der Nierenrinde lokalisierte Venen, welche in die Venae corticales radiatae münden.

2 Anatomie

Die Venae stellatae nehmen das venöse Blut des peritubulären Kapillarnetzes der oberflächlich gelegenen Nephrone auf und drainieren es über die Venae corticales radiatae in die Venae arcuatae der Niere.

Ein arterielles Pendant zu den Venae stellatae existiert nicht.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (2.8 ø)

1.853 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: