Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Venae episclerales

Englisch: episcleral veins

1 Definition

Die Venae episclerales sind kleine Venolen, die das Blut der perikornealen Sklera sammeln. Sie münden in die Venae ciliares anteriores.

2 Klinik

Der episklerale Venendruck (EVP) steht im Zusammenhang mit dem intraokulären Druck (IOP). Er liegt physiologisch zwischen 9-10 mmHg.

Tags: ,

Fachgebiete: Sehorgan

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

0 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: