Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vena pudenda externa

1 Definition

Die Venae pudendae externae sind epifasziale Begleitvenen der gleichnamigen Arterien im Bereich des Beckens, die venöses Blut aus dem Schambereich ableiten.

2 Anatomie

Man unterscheidet:

  • Vena pudenda externa superficialis
  • Vena pudenda externa profunda

Beide Venen münden im Bereich des Hiatus saphenus in die Vena saphena magna, mitunter auch direkt in die Vena femoralis.

Tags: ,

Fachgebiete: Leibeswand

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

5 Wertungen (4.8 ø)

9.964 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: