Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vena circumflexa ilium superficialis

Englisch: superficial circumflex iliac vein

1 Definition

Die Vena circumflexa ilium superficialis ist eine epifasziale Begleitvene der gleichnamigen Arterie. Sie gehört zu den fünf Venen, die den so genannten Venenstern bilden.

2 Anatomie

Die Vena circumflexa ilium superficialis verläuft bogenförmig außen um das Darmbein herum und führt Blut aus den unteren und lateralen Anteilen der vorderen Bauchwand ab. Sie mündet in die Vena saphena magna oder im Bereich des Hiatus saphenus in die Vena femoralis.

Tags:

Fachgebiete: Untere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4.67 ø)

7.609 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: