Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Typischer Thoraxschmerz

1 Definition

Der typische Thoraxschmerz ist eines der Kardinalsymptome bei einem akuten Koronarsyndrom. Er ist charakterisiert durch das Auftreten aller 3 der folgenden Eigenschaften:

  • präkordialer Schmerz oder präkordiales Druckgefühl
  • Besserung der Symptomatik in Ruhe oder bei der Gabe von Nitroglycerin
  • Verschlechterung der Symptomatik bei Stress oder körperlicher Anstrengung

Treten nur 2 von 3 dieser Eigenschaften auf, spricht man von einem atypischem Thoraxschmerz, bei nur einem dieser Items von unspezifischem Thoraxschmerz.

2 Bedeutung

Die prädiktive Wert des typischen Thoraxschmerzes ist abhängig vom Lebensalter und vom Geschlecht des Patienten. Bei jüngeren Frauen mit akutem Thoraxschmerz liegt nur in etwa 50% der Fälle ein akutes Koronarsyndrom vor. Ältere Patienten mit typischem Thoraxschmerz sind jedoch u.U. vital bedroht und sollten schnellstmöglich einer entsprechenden Diagnostik bzw. Therapie unterzogen werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.25 ø)

573 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: