Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tympanoplastik Typ IV

1 Definition

Die Tympanoplastik Typ IV ist eine Operation der HNO-Heilkunde zur Schallprotektion des runden Fensters.

2 Hintergrund

Die Tympanoplastik Typ IV wird durchgeführt, wenn die Gehörknöchelchen (Ossicula) fehlen. Die Trommelfellebene liegt unmittelbar der Stapesfußplatte auf.

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Februar 2010 um 01:00 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.25 ø)

13.010 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: