Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Flexura duodenojejunalis

(Weitergeleitet von Treitz-Flexur)

Synonyme: Zwölffingerdarm-Leerdarm-Biegung, Treitz-Flexur
Englisch: duodenojejunal flexure

1 Definition

Die Flexura duodenojejunalis ist links von der Medianebene gelegene Krümmung (Flexur) des Dünndarms (Intestinum tenue). Sie markiert den Übergang vom Zwölffingerdarm (Duodenum) in den Leerdarm (Jejunum).

2 Topografie

Die Flexura duodenojejunalis liegt (sekundär) retroperitoneal vor dem linken Musculus psoas major und der linken Arteria renalis - ungefähr in der Höhe des kranialen Endes des 2ten Lendenwirbels. Der Dünndarm distal der Flexura duodenojejunalis ist im Gegensatz zum Duodenum wieder frei beweglich.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

10 Wertungen (4.1 ø)

35.215 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: