Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Taenia tecta

1 Definition

Die Taenia tecta ist eine rostrale Fortsetzung des Gyrus supracallosus (Indusium griseum) unterhalb des Rostrum corporis callosi.

2 Hintergrund

Beim Menschen liegt die Taenia tecta auf der rostralen Oberfläche der Lamina terminalis. Sie wird als Teil des Gyrus paraterminalis betrachtet, von einigen Autoren auch mit ihm gleichgesetzt. Histologisch wird die Taenia tecta mithilfe der Nissl-Färbung dargestellt.

Tags: ,

Fachgebiete: Zentralnervensystem

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

48 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: