Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tabaksbeutelfalte

Definition

Als Tabaksbeutelfalten bezeichnet man rund um den Mund auftretende Hautfalten, die senkrecht zum Lippenspalt laufen. Sie sind durch die Hautalterung bedingt und treten beim Schürzen der Lippen (Kontraktion des Musculus orbicularis oris) stärker hervor.

siehe auch: Tabaksbeutelmund

Tags: ,

Fachgebiete: Dermatologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
1 Wertungen (3 ø)

2.832 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: