Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Subunguales Hämatom

Englisch: subungual hematoma

1 Definition

Ein subunguales Hämatom ist ein Hämatom, welches sich unter den Nagel ergießt.

2 Symptome

  • Sichtbare Blutung unterhalb des Nagels
  • Anhebung des Nagels
  • Schmerzen
  • Klopfen
  • Pulsieren

3 Diagnostik

Um eine Fraktur der Endphalanx auszuschließen, sollte eine Röntgenaufnahme des betroffenen Fingers angefertigt werden.

4 Therapie

Bei kleineren Blutungen kann der Nagel durch eine Trepanation der Nagelplatte - z.B. mit Hilfe eines Elektrokauters, eines Skalpells oder einer erhitzten Büroklammer - entlastet werden. Die Perforation solle dabei distal der Lunula erfolgen. Cave: Die Trepanationsstelle mit einem Tupfer abdecken, da sich das Hämatom schwallartig entleert.

Falls die Nagelplatte sich teilweise oder vollständig ablöst, sollte sie mit Einzelknopfnähten oder übergreifenden U-Nähten am Rand des Nagelbetts auf dem Hyponychium fixiert werden. Ggf. kann auch eine Befestigung per Pflaster ausreichend sein. Ist der abgefallene Nagel nicht verwendbar, kann alternativ auch ein Kunststoffnagel verwendet werden.

Durch diese Schienung wird verhindert, dass das normalerweise unverhornte Plattenepithel unter dem Nagel verhornt. Der sehr dünne, nachwachsende Nagel müsste sonst gegen diese Hornschicht anwachsen, was zu einer irreversiblen Nageldeformität ("welliger" Nagel) führen kann.

Fachgebiete: Allgemeinmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4.6 ø)

30.235 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: