Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Substitutionsgrad

Englisch: degree of substitution

1 Definition

Der Substitutionsgrad ist ein Begriff aus der organischen Chemie. Er gibt an, wie viele Alkyl- oder Aryl-Reste an ein bestimmtes Atom gebunden sind.

Die IUPAC definiert den Substitutionsgrad als Anzahl der Wasserstoffatome, die an einem beliebigen Atom durch Kohlenwasserstoffe ersetzt sind.

2 Chemie

Ein Atom mit einem Substituenten wird als primär bezeichnet, solche mit zwei, drei oder vier entsprechend als sekundär, tertiär oder quartär.

Der Substitutionsgrad hat entscheidenden Einfluss auf die chemischen Eigenschaften des Atoms. So sind beispielsweise tertiäre Carbenium-Ionen stabiler als primäre.

Tags:

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

18 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: