Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Stria longitudinalis lateralis

Englisch: lateral longitudinal stria, stria lancisi

1 Definition

Die Stria longitudinalis lateralis ist ein Bündel myelinisierter Nervenfasern, welches in das Indusium griseum eingebettet ist.

2 Anatomie

Die Stria longitudinalis lateralis läuft gemeinsam mit der weiter medial gelegenen Stria longitudinalis medialis entlang des Corpus callosum. Nachdem sie das Rostrum corporis callosi umrundet haben, setzen sich beide Faserstränge als Teil des diagonalen Bands von Broca in Richtung der Amygdala fort.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.33 ø)

264 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: