Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sterile Immunität

Englisch: sterilizing immunity

1 Definition

Die sterile Immunität ist eine Form der Immunität, bei welcher ein Krankheitserreger durch die immune Person nicht an Dritte weitergegeben werden kann. Die sterile Immunität kann durch eine abgelaufene Infektion oder eine Impfung erreicht werden.

2 Hintergrund

Die sterile Immunität ist ein wichtiger Faktor für das Erreichen einer Herdenimmunität, weil sie zu einem Abbruch der Infektionskette führt. Bei Impfungen ist eine sterile Immunität nicht immer erreichbar. Zum Beispiel lässt sich durch eine COVID-19-Impfung eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht verhindern, es wird oft nur eine klinische Immunität erzielt.

Tags:

Fachgebiete: Immunologie

Diese Seite wurde zuletzt am 19. November 2021 um 11:08 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4 ø)

1.736 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: