Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sperrarterie

Synonym: Polsterarterie

1 Definition

Sperrarterien sind mit besonderer Muskulatur ausgestattete Arterien, die ein Stromgebiet von der Blutzufuhr abschneiden können.

2 Aufbau

Sperrarterien sind mikroskopisch kleine Arterien, die in ihrer Tunica intima längs ausgerichtete muskuläre Elemente aufweisen. Diese wölben sich polsterartig in das Lumen des Gefäßes vor. Bei Kontraktion wird die Blutzufuhr ins nachgeschaltete Stromgebiet gedrosselt.

3 Vorkommen

Sperrarterien kommen beispielsweise in endokrinen Organen, Bronchialarterien oder auch im Schwellkörper des männlichen Penis bzw. der weiblichen Klitoris vor.

Fachgebiete: Histologie

Diese Seite wurde zuletzt am 8. Juli 2007 um 13:46 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

8 Wertungen (3.75 ø)

14.629 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: