Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tuber ischiadicum

(Weitergeleitet von Sitzbeinhöcker)

von lateinisch: tuber - Beule, Höcker
Synonym: Sitzbeinhöcker
Englisch: ischial tuberosity, tuberosity of the ischium, sciatic tuber

1 Definition

Das Tuber ischiadicum ist ein dominanter Knochenvorsprung mit rauher Oberfläche am Ramus inferior des Sitzbeins (Os ischii).

2 Anatomie

Das Tuber ischiadicum lässt sich in 2 Regionen unterteilen:

  • einen inferioren, etwa dreieckigen rauhen Teil
  • einen superioren, etwa viereckigen glatten Teil

Das Tuber ischiadicum ist der Ursprung folgender Muskeln:

Weiterhin setzt das Ligamentum sacrotuberale am Tuber ischiadicum an.

Diese Seite wurde zuletzt am 6. November 2016 um 22:28 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

29 Wertungen (3.21 ø)

91.441 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: