Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sialorrhö

Synonyme: Sialorrhoe, "Sabbern" (Trivialbez.)

1 Definition

Der Begriff Sialorrhö bezeichnet das unwillkürliche Abfließen von Speichel aus dem Mund.

2 Hintergrund

Eine Sialorrhö tritt unabhängig von der Speichelmenge auf. Sie kann aber mit einer vermehrten Speichelproduktion (Hypersalivation) verbunden sein.

Diese Seite wurde zuletzt am 15. Februar 2020 um 08:56 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (2.27 ø)

35.527 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: