Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sexualität

Englisch: sexuality

1 Definition

Sexualität bezeichnet in der Biologie das Vorhandensein unterschiedlicher Geschlechter innerhalb einer Art, deren Interaktion die Neukombination der DNA ermöglicht.

In der Medizin und Psychologie ist mit Sexualität im engeren Sinn das geschlechtliche Verhalten zwischen Sexualpartnern gemeint. Im weiteren Sinn umfasst der Begriff "Sexualität" alle psychischen und physischen Vorgänge, die mit dem eigenen Geschlecht und dem Sexualtrieb zusammen hängen.

2 Hintergrund

Jede Spezies im Tier- und Pflanzenreich, bei deren verschiedenen Vertretern zwei verschiedene Geschlechtsmerkmale zu finden sind, pflanzen sich mit Hilfe der Sexualität im biologischen Sinne fort. Die unterschiedlichen Geschlechter werden in der Regel als männlich und weiblich beschrieben.

Bei Tieren unterliegt die Sexualität fast ausschließlich dem biologischen Sexualtrieb. Bei Menschen existiert dieser Trieb ebenso, jedoch unterscheidet sich die Sexualität des Menschen von der der Tiere dadurch, dass sie interpretiert und sublimiert werden kann. Vor allem gesellschaftliche Faktoren, aber auch individuelle Gefühle wie Liebe sind dabei starke Einflussfaktoren. Zudem ist es beim Menschen durch den Einsatz von Verhütungsmitteln zu einer Entkoppelung von Sexualität und Fortpflanzung gekommen.

3 Evolution

Die sexuelle Fortpflanzung ermöglicht eine Rekombination von Genen beider Eltern und damit eine völlig neue Genvarianz. Dieser Vorgang ist bei der Evolution ein entscheidender Faktor. Anders als bei der nicht-sexuellen Fortpflanzung, kommen durch die ständige, nahezu zufällige Rekombination von genetischem Material in jeder Generation neue Ausprägungen zum Vorschein.

siehe auch: Vererbung

Fachgebiete: Biologie, Sexualmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4.67 ø)

11.290 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: