Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Selbsterfüllende Prophezeiung

Englisch: self-fulfilling prophecy

1 Definition

Selbsterfüllende Prophezeiung bedeutet, dass etwas über sich selbst Vorhergesagtes sich durch das bewusste oder unbewusste Handeln einer Person letztlich auch eintritt. Oder anders gesagt: Man erfüllt seine eigene Prophezeiung.

In der Psychologie bzw. Psychiatrie wird beim Begriff der selbsterfüllenden Prophezeiung unter anderem auf die Arbeiten Alfred Adlers bezug genommen.

2 Adlers individualpsychologischer Ansatz

Die Therapie Adlers basiert auf der Entdeckung des Lebensplans und der Leitlinie des Erlebens und Verhaltens eines Menschen. Dieses Reaktionsmuster kann auch durch die Erscheinung der sich selbst erfüllenden Prophezeiung erkannt werden.

Adlers Analyse ist darauf gerichtet, dem Klienten zu helfen, die negativen Vorstellungen in seinem Lebensplan, die Ihm negative Dinge zu prophezeien scheinen, aufzuspüren. Wenn er diese negativen Seiten gefunden hat, wird ihm klar gemacht, dass er die Wahlmöglichkeit hat.

Entweder weiter so leben wie bisher oder seinem Leben eine Wendung geben. Adler war also der Meinung, dass der Mensch wählen kann und ist nicht unbewussten Kräften oder Trieben ausgeliefert ist, die er unterdrücken muss. Jeder kann sein Leben selbst in die Hand nehmen. Bei Adlers Analyse, die final gerichtet ist, wird angestrebt die soziale Anerkennung des Klienten zu vergrößern und somit die sie belastenden Bereiche zu entfernen.

Das Selbstwertgefühl des Klienten wird gestärkt und die Minderwertigkeitsgefühle werden abgebaut. Der Klient lernt positiv über sich selbst zu denken. Soziale Anerkennung ist nach Adler sehr wichtig, deshalb besteht das Ziel auch darin beim Klienten ein grösseres Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln. Oft wird das soziale Umfeld, wie Familie, in die Therapie mit einbezogen, da Adler der Meinung ist, der Mensch sei ein soziales Wesen.

Fachgebiete: Psychiatrie, Psychologie

Diese Seite wurde zuletzt am 30. November 2009 um 00:26 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4 ø)

9.966 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: